Gratis bloggen bei
myblog.de











Archiv

Gästebuch

Bilder

all alone again

wie ich gerade sehe, ist es schon ne weile her, das ich etwas geschrieben habe. da diesen blog ja sowieso keiner liest ist das ja ncith das drama, aber es gitb da doch so einige sachen, die mir durch den kopf gehen. ziemlich viele sogar.

zum einen hab ich fest gestelle, das ich mit familiärem streß tausendmal besser umgehen kann, als mit sonstigem streß.und mit sonstigem streß meien ich probleme im freundeskreis.es ist ja seit ich ferien habe ist ncihts mehr passiert und das obwohl die zeit trotzdem nciht einfach wahr. für mich war es eigentlich ein ziemlicher horror, jedenfalls die letzte woche. ständig mit fremden leuten zusammen arbeiten, ohne jemanden da zu haben, den man kennt. aebr das fand ich überraschender weise gar ncith SO furchterregend, wie ich es mir vorgestellt hatte. und auch die zeit die ich bei meiner familie in berlin war war streßig. aber mehr eben auch ncith. und vor allem, immer wenn ich doch mit dem gedanken gespilet hatte, es weider zu tun, dachte ich zu erst an den schmerz, der dabei entsteht. und genau dieser gedanke war es, der mich davon abgehalten hatte. das ist ziemluich erstaunlich,. wenn ich sont daran denke ist das das letzte was mir in den sinn kommt. dann denke ich eher an die beruhigende wirkung. ich hatte eigentlich schon gehofft, das das jetzt immer so ist. aber ich wurde gerade eines besseren belehrt. ich hab nur den blog eibner freundin gelesen und schon würde ich es doch am liebsten wieder machen. aebr ich kann das jetzt nciht, weil cih eifnach gleich besuch kriege, und der nbesuch darf davon ja nciths mitkriegen. also muss ich mich zusammen reißen, so chwer es mir im moment auch fällt. vielleicht ist dieser wunsch ja verschwunden, bevor ich wieder allein bin. wäre ja ncith das schlechteste. ich hoffe ja auch, das das schreiben hier mich etwas ablenkt,, aber ich habe gerade das gefühl, das es dadurch nur noch schlimmer wird. so eine scheiße, und das obwohl der eintragm, den ich gelesen habe, gar nciths mit mir tzu tun hatte. mir grauts ja jetzt schon vor der nächsten woche. nicht nur, weil dann wieder schule ist, sondern weil es dann wieder häufiger geschehen wird, da bin ich mir sehr sicher. bei dem gedanken daran hab cih schon wieder einen kloß im hals

und dann ist da ncoh eine sache. ich hab das gefühl, das sich zwischen zwei freunden von mir was anbahnt. ich gönne es ja beiden, aber das ist auch wieder etwas das mir angst macht. obwohl es ja cnith mehr viel verändern würde. die beiden ahben mich ja jetzt schon komplett ausgeschlossen. das ist ziemlich bitter, schon aus dem grund, dass sien sich durhc mich kennen. ich dachte nciht, das das nochmal passieren würde, aber genau so ist es. die beiden hängen ständig zusammen, aber ich scheine bei sowas nur im weg zu sein. das würde ja erklären, das sie nciht einmal gefragt haben, ob wir mal wieder was zusammen machen wollen. alles scheiße

23.10.06 19:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen